BRITISH CANOEING AWARDS



++ Die neuen British Canoeing (BCU) Awards jetzt bei MORYAK ++
++ Einsteiger Level: Alle "Paddle Awards" ++
++ Mittel bis fortgeschritten: "Personal Performance Awards"
++ Guide-Brevet: "Sea Kayak Leader" ++

Stacks Image 852
    • Intro
      Hol dir die neuen British Canoeing Awards!
      British Canoeing (früher auch bekannt als "BCU") hat 2019 ein völlig neues Awarding System eingeführt: Die Zeit der "Sterneprüfungen" ("BCU 3-Star usw.") ist vorbei. Stattdessen gibt es nun ein zweigleisiges System:
      Stacks Image 873
      Die drei sogenannten "Paddle Awards" – Paddle Start, Paddle Discover und Paddle Explore bilden das Einsteigersegment im neuen British Canoeing System. Alle drei Awards machen wir in der Schweiz, auf einfachen und geschützten Gewässern. "Start" & "Discover" können wir im Rahmen unserer ein- und zweitägigen Grundkurse anbieten.
      Der "Explore" Award, bei dem du u.a. einen Plan für deine weitere Entwicklung als Paddler machst, gilt als Bescheinigung, dass du dein Boot unabhängig und selbstständig beherrscht – und wird sich vermutlich in den nächsten Jahren als Minimalstandard bei Bootsvermietern weltweit durchsetzen. Für diesen Award, der sehr individuell ist und sich daher am besten für einen Privatkurs eignet, ist derzeit unser Coach Leo zuständig.
      Stacks Image 878
      Mit den Personal Performance Awards geht das neue British Canoeing System weiter. Auch hier gibt es einige fundamentale Neuerungen im Vergleich zum alten "Sternesystem": Während früher im Bereich der persönlichen Ausbildung bei der BCU mit dem "3-Star" Schluss war und ab da nur noch die Guide-Levels (BCU 4-Star und BCU 5-Star) vorgesehen waren, ist es nun möglich, persönliche Skills Awards auf "4-" und "5-Star-Niveau" ohne Guide-Ausbildung zu machen. Dies ist in der Tat eine spannende und lange überfällige Entwicklung, denn nicht jede*r fortgeschrittene Paddler*in hat Interesse, als Guide bzw. Leader tätig zu sein, möchte aber dennoch eventuell seinen/ihren Fortschritt dokumentiert und gewürdigt sehen. Die neuen Personal Performance Awards sind im Bereich Seekajak folgendermassen gegliedert:

      Sea Kayak Award
      Dieser Personal Performance Award entspricht dem alten "3-Star" Level. Hier wird dokumentiert, dass du ein*e unabhängige"r, kompetente*r Seekajaker*in bist.

      Coastal Sea Kayak Award
      Entspricht im Prinzip dem personal skills Level eines/r alten "4-star" Paddler*in. Aber wie gesagt,
      ohne Guide-Elemente. Somit ist der Coastal Sea Kayak Award im Unterschied zum neuen Sea Kayak Leader auch kein Guide-Brevet.

      Advanced Sea Kayak Award
      Dasselbe Prinzip wie beim Coastal Sea Kayak Award – aber ein Level höher, auf "5-Sterne-Niveau". Ebenso eine persönliche Auszeichnung und kein Guide-Brevet.
    • Paddle Awards
      Stacks Image 884
      Der Start Award bescheinigt dir, dass du eine den British Canoeing Standards entsprechende Einführung in die Welt des Paddelsports erhalten hast. Das bedeutet: Du kannst sicher ein- und aussteigen, geradeaus paddeln und dein Seekajak wieder dorthin zurück steuern, wo du hergekommen bist.

      Bei den meisten unserer eintägigen Grundkurse kannst du den Paddle Award machen. Bitte achte darauf, dass im Anmeldefenster des Kurses, für den du dich interessierst, das Paddle Award Logo über dem Button "Platz Reservieren" abgebildet ist.
      Stacks Image 890
      Hier geht es schon einen Schritt weiter: Mit dem Paddle Discover Award wird dir bescheinigt, dass du bereits ein Verständnis für die vielen Faktoren entwickelt hast, die einen erfolgreichen Tag auf dem Wasser ausmachen.

      Den Paddle Discover Award kannst du im Rahmen unserer zweitägigen Intensiv-Grundkurse (Teil 1 & Teil 2), wo Planung und Sicherheit eine besonders grosse Rolle spielen, absolvieren. Achtung: Obwohl es grundsätzlich immer möglich ist, auch nur einen Teil unserer zweitägigen Intensivkurse zu machen, musst du für den Discover Award (auch) Teil 2 Planung & Sicherheit belegen.

      Bitte achte darauf, dass im Anmeldefenster des Kurses, für den du dich interessierst, das Discover Award Logo über dem Button "Platz Reservieren" abgebildet ist.
      Stacks Image 897
      Mit dem Paddle Explore Award nimmst du die Verantwortung für dein Paddeln in die eigenen Hände. Du bist jetzt reif, Touren auf einfachen, geschützten Gewässern auf eigene Faust zu unternehmen. Dies wird dir von einem British Canoeing Coach bescheinigt. Ausserdem erarbeitet ihr gemeinsam einen Plan, wie deine persönliche Paddel-Entwicklung weitergehen soll.

      Da der Paddle Explore Award sehr persönlich ausgelegt ist und du als Individuum ganz persönlich im Fokus stehst, eignet sich ein Privatkurs am besten. Bitte kontaktiere uns, und wir machen einen Termin aus!
    • Personal Performance
      Natürlich haben wir auch die neuen British Canoeing Personal Performance Awards bei uns im Programm. Je nach Niveau kannst du dich an den Sea Kayak Award, den Coastal Sea Kayak Award oder den Advanced Sea Kayak Award machen, die alle anspruchsvolle Meilensteine im Leben einer/eines Paddler*in darstellen. Wie bereits erwähnt, handelt es sich hier nicht um Guide-Lizenzen. Die findest du unter dem Reiter "Sea Kayak Leader".
      Übrigens: Das schöne an den neuen Personal Performance Awards von British Canoeing ist, dass es nicht mehr wie früher ein Assessment gibt, sondern, dass du im Rahmen einer normalen Kurswoche von uns dorthin begleitet wirst. Sind du und unsere Kursleitung am Ende beide der Ansicht, dass du auf dem richtigen Niveau bist, gibt's den Award. Wenn nicht – auch kein problem, dann machen wir gemeinsam einen Action Plan. Denn es geht hier letztlich nicht darum, einen neuen "Schein" für die Pokalvitrine zu sammeln, sondern zu wissen, du bist jetzt auf dem Niveau.
      Stacks Image 903
      Der alte "BCU 3-Star" heisst jetzt British Canoeing Sea Kayak Award. Bei diesem Award zeigst du, dass du ein*e selbstständige*r Seekajaker*in bist, die sich nicht nur um sich selbst, sondern auch um andere Gruppenmitglieder kümmern kann. Genau wie der ehemalige "3-Star" ist der neue Sea Kayak Award eine echte Hausnummer und wahrscheinlich der wichtigste Award, wenn es darum geht, sich für Touren von Anbietern weltweit zu bewerben oder Kajaks in anspruchsvolleren Revieren zu mieten. Diesen Award sollte wirklich JEDE*R erfahrene Seekajaker*in früher oder später machen!

      Den British Canoeing Sea Kayak Award bieten wir 2020 im Rahmen unseres "
      Ciao Mare Camps" auf Elba, auf unserem Vegan Camp Korsika, auf Jersey und in Asturien an.
      Stacks Image 917
      Der neue British Canoeing Coastal Sea Kayak Award entspricht in etwa dem alten "BCU 4-Star", minus allen Guiding-Elementen. Dieser Award ist etwas für alle, die bereits gerne in Tideraces und allgemein schwierigeren Bedingungen paddeln. Der Schein attestiert dir, dass du auf einem hohen Niveau paddelst und dass du eine wirklich wertvolle Bereicherung für jede Gruppe bist.

      Wie alle Personal Performance Awards ist auch der Coastal Sea Kayak Award keine Guide-Lizenz.

      Den British Canoeing Coastal Sea Kayak Award bieten wir 2020 nur auf
      Jersey und in Kooperation mit unserem Partner Derek Hairon von Jersey Kayak Adventures an.
      Stacks Image 924
      Der British Canoeing Advanced Sea Kayak Award ist der Ritterschlag für jede*n Seekajaker*in. Hier beweist du, dass du es wirklich drauf hast: Paddeln auf "5-Star-Niveau", das heisst Tideraces, Surf, schwierige Rockgardens und raue Bedingungen.

      Wie alle Personal Performance Awards ist auch der Advanced Sea Kayak Award keine Guide-Lizenz.

      Den British Canoeing Advanced Sea Kayak Award bieten wir 2020 nur auf
      Jersey und in Kooperation mit unserem Partner Derek Hairon von Jersey Kayak Adventures an.
    • Sea Kayak Leader
      Du möchtest als Seekajakguide arbeiten oder in deinem Verein Fahrten führen? Dann mach den British Canoeing Sea Kayak Leader!

      Der Sea Kayak Leader ist die Eintrittskarte ins Guide-Geschäft, ganz egal, ob du einfach nur nach neuen Herausforderungen suchst, oder ob du überlegst, deiner beruflichen Karriere eine neue Richtung zu geben.

      Im Vergleich zum
      ISKGA Coastal Guide, der wesentlich mehr Aufwand mit sich zieht, ist der British Canoeing Sea Kayak Leader ein preisgünstiger und relativ schneller Weg zum Guide-Schein, vorausgesetzt, du bringst bereits die richtige Erfahrung mit.

      Bei uns kannst du den Sea Kayak Leader jedes Jahr auf
      Jersey machen: Zwei Tage Training, zwischen den beiden Jersey Wochen bilden die Basis. Dazu braucht es allerdings einen bereits absolvierten British Canoeing "Coastal Navigation and Tidal Planning" Kurs (am Tag vor dem Training machbar). Danach kannst du Erfahrung sammeln (am besten gleich im Anschluss, auf der Big Tide Week) und machst innerhalb drei Jahren, wann immer du dich bereit dazu fühlst, das zweitägige Assessment, bei dem du von zwei unabhängigen Prüfungsexperten der BCU auf Herz und Nieren geprüft wirst.

      Interesse?
      Melde dich! Wir finden einen Weg, der für dich passt!

      Ach ja: Und natürlich gibt es auch noch den
      British Canoeing Advanced Sea Kayak Leader – den ehemaligen "5-Star" – für alle diejenigen, die den Sea Kayak Leader bereits in der Tasche haben und nun den höchsten Zweig des British Canoeing Baumes erklimmen wollen… Falls du interessiert bist: Melde dich!
    • Mehr Infos
      Mehr Infos über die neuen Awards von British Canoeing erhältst du auf den Websites von British Canoeing:

      Paddle Awards:
      https://gopaddling.info/category/paddling-awards/

      Personal Performance Awards:
      https://www.britishcanoeingawarding.org.uk/personal-performance-awards/

      Sea Kayak Leader Award:
      https://www.britishcanoeing.org.uk/courses/sea-kayak-leader

      Auch bei all unseren BCU Awards gilt:
      Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Bitte lese auch unsere AGB zu Stornogebühren, Fristen etc.

    Zurück zu:

    Hello!
    Please select your language