COLD WATER & SEA SURVIVAL



++ Heute dreht sich alles ums Thema Kaltwasser-Survival ++
++ Ein grossartiger Tag mit viel Galgenhumor und Baden im Trockenanzug ++
++ Lerne und trainiere schnelle und effiziente Kaltwasser-Rettungen ++
++ Kaltwasser-Survival: HELP Position und "Gruppenkuscheln" im eiskalten Wasser… ++
++ Was haben wir für Mittel, die uns zur Rettung im kalten Wasser zur Verfügung stehen? ++
++ Wie maximieren wir unsere Überlebenschancen? ++
++ Mache eine wichtige Erfahrung und lerne, was du im Ernstfall zu tun hast – in maximaler Sicherheit und Reichweite zum warmen Küchenzelt und Hot-Tub!! ++
++ Dieser Kurs ist offizielles Modul der ISKGA-Guide Ausbildung, wird aber ALLEN Paddler*innen empfohlen, die es mit kaltem Wasser zu tun haben! ++

    • Intro
      Ein ganzer Tag, gewidmet den Themen „Kaltwasserrettung“ und "Sea Survival" in Theorie und Praxis – und gleichzeitig der Höhepunkt unseres grossen Winter Weekends, für alle, die bereits gestern unseren Sicherheitskurs Winter- und Nachtpaddeln besucht haben und mit uns auf dem Campingplatz Manor Farm am Thuner See übernachtet haben. Für die beginnt der Tag mit einem Frühstück und vielleicht sogar einem kurzen Bad im kalten Wasser (freiwillig, privat und ohne Trockenanzug natürlich – nicht Teil des Kurses). Das macht im Handumdrehen frisch und munter… Alle anderen stossen um 10:00 zu uns.

      Nach einer Theorieeinheit an Land begeben wir uns aufs Wasser. Paddeln tun wir nicht weit – im Gegenteil. Alles, was wir heute machen, wird in unmittelbarer Nähe zum Campingplatz und unserer warmen Rückzugmöglichkeit geschehen.

      Was aber bedeutet "Cold Water and Sea Survival"?

      Du bist ein*e sichere*r Paddler*in, hast Rollen gelernt und Rettungen trainiert, die nötige Ausrüstung dabei – und doch: Nun ist es passiert – das, was niemals hätte passieren dürfen. Du bist gekentert, im kalten Wasser, konntest dein Boot nicht festhalten und Wind und Strömung haben es weggetrieben. Das Ufer ist zu weit, um es schwimmend zu erreichen. Was jetzt?
      Genau für diesen, düsteren und alleräussersten Fall trainieren wir. Denn selbst jetzt kann man noch immer viel mehr tun als einfach aufzugeben. Denn du willst überleben! Und deine Chancen dafür sind gut – wenn du weisst, was du jetzt zu tun hast.
    • Programm
      Auf dem Lehrprogramm stehen heute düstere, aber wichtige Themen. Wichtig ist uns, alles sowohl theoretisch als auch praktisch, im kalten Wasser zu üben.

      Theorie:
      - Theorie Sea Survival
      - Theorie Kaltes Wasser: 1-10-1 Regel und vieles mehr
      - Unterkühlung: "Mumble, Fumble, Stumble, Tumble" – die vier Phasen der Hypothermie
      - Notsignale – was macht Sinn? In welchem Rhythmus was abfeuern?

      Praxis:
      - Kentern im kalten Wasser. Atmung unter Kontrolle bringen (Kälteschock). Wer möchte, darf auch gerne vorher ein paar Rollen im kalten Wasser probieren.
      - Schnelle Cold Water Rescues
      - Heat Escape Lessening Posture (HELP-Position) alleine und in der Gruppe
      - Atemwege frei halten (Spritzwasser, Wellen)
      - Mayday absetzen – mit kalten Fingern…
      - Rettung: Vorsicht Afterdrop!
      -Hypothermie: Erste Hilfe und Notfallmanagement in der Kälte: Hibler-Packung etc.

      Wir trainieren für den Ernstfall. Aber wir trainieren in Sicherheit, in unmittelbarer Nähe des Ufers. Das beheizte Küchenzelt, Tee, heisse Suppe, der Hot-Tub und die Infrastruktur des Campingplatzes sind niemals weit entfernt!

      Der Kurs beginnt um 10:00 und endet um ca. 16:00. Wir freuen uns über Hilfe beim Abbauen des Küchenzeltes und beim Versorgen des Materials!
    • Kursziele
      - Das Ziel dieses Kurses ist einfach formuliert: Wir wollen, dass du überlebst, wenn doch einmal alles schiefgehen sollte! Nicht mehr und nicht weniger!
    • Wichtig
      Ein Trockenanzug ist für diesen Kurs obligatorisch. Falls du keinen eigenen hast, kannst du bei uns auch einen Trockenanzug mieten. Kosten: 60 CHF (ganzes Wochenende 90 CHF)

      Wir beachten selbstverständlich die zum Kurszeitpunkt aktuell geltenden Corona-Regeln. Das bedeutet: Stellt euch – je nach Regeln im Februar – darauf ein, dass wir eure Zertifikate checken und dementsprechend den Zugang zum Kurs einschränken werden. Was auch immer gelten wird: Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und werden die Regeln erfüllen und unseren Teil dazu beitragen, damit die Pandemie endlich wieder unter Kontrolle kommt.

      Dieser Kurs ist offizielles Modul der ISKGA Guide Ausbildung. Er richtet sich aber an alle Paddler*innen, insbesondere an alle, die auch mal auf kaltem Wasser oder alleine auf See unterwegs sind oder schlicht und einfach an alle, die wirklich alle defensiven Skills des Seekajakfahrens (Rollen, Selbst- und Partnerrettung, Hilfe Rufen, Sea Survival) lernen wollen. Auch wenn der Fall noch so unwahrscheinlich ist – er kommt immer wieder vor und wir wollen, dass ihr alle auch darauf vorbereitet seid!
    • Mehr Infos
      Gruppengrösse: Mindestens zwei, maximal acht Teilnehmende

      Im Preis inbegriffen sind Boot, Paddel, Schwimmweste und Spritzdecke.

      Bitte bringe in jedem Fall einen Trockenanzug, Mütze, evtl. Neoprenhaube, Neoprenhandschuhe und Paddelpfötchen („Pogies“) und eigene
      warme Funktionsunterwäsche (zwei Schichten Wolle oder eng anliegendes Fleece, KEINE Baumwolle!) mit.

      Ein Trockenanzug ist für diesen Kurs obligatorisch. Falls du keinen eigenen hast, kannst du bei uns auch einen Trockenanzug mieten. Kosten: 60 CHF (ganzes Wochenende 90 CHF)

      Ausserdem wichtig:
      Warme Kleidung, Mütze und Handschuhe für draussen. Warmer Schlafsack und Isomatte (bei Übernachtung). Thermoskanne.

      Wir stellen zur Verfügung: Boot, Paddel, Schwimmweste, Spritzdecke, Schleppleine / Throw-tow, Group-Shelter, Küchenzelt und Küchenausrüstung für die Gruppe.

      Der Kurs findet prinzipiell bei jedem Wetter statt – ausser bei starkem Wind und/oder Gewitter. Der Guide vor Ort entscheidet anhand unserer Sicherheitsregelungen über die Durchführbarkeit.

      Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Bitte lese auch unsere AGB zu Stornogebühren, Fristen etc.

    VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME:

    ++ Schwimmkenntnisse ++
    ++ Keine panische Angst vor Wasser ++
    ++ Die richtige Ausrüstung inkl. Trockenanzug (kann von uns gemietet werden) ++
    ++ Selbstständiger Umgang mit der Spritzdecke ++
    ++ Vertraut mit den Grund-Rettungstechniken (z.B. T-Rescue)

    PREIS: 195 CHF
    Aufpreis bei weniger als 4 Personen: 50 CHF
    Spezialpaketpreis "Winter Weekend" – zusammen mit Kurs "
    Sicherheitskurs Winter- und Nachtpaddeln": 340 CHF

    KURSDATUM:
    20.02.2021



    KLICKE HIER, UM DEINEN PLATZ ZU RESERVIEREN


    Zurück zu: KURSE

    Hello!
    Please select your language