SAFE SEASON START



++ Beginne deine Saison mit dem, was wirklich wichtig ist: Investiere in deine Sicherheit ++
++ An diesem Tag geht es um alles, was mit Rettungen und Sicherheit zu tun hat ++
++ Alle Niveaus – wir lernen und wiederholen miteinander ++

    • Intro
      Was ist der beste Start in eine erfolgreiche und sichere Saison? Wir glauben, ein gutes und intensives Training, das ganz dem Thema Sicherheit gewidmet ist.

      Egal, ob du den ganzen Winter regelmässig paddeln warst oder jetzt dein Boot aus der Garage holst – vermutlich hast du, wie die meisten Paddler*innen, im Winter eher wenig Rettungen und sicherheitsrelevante Manöver trainiert, denn das Wasser war schliesslich wenig einladend dafür. Aber gerade auf diesem Gebiet ist Routine so wichtig wie fast nirgendwo sonst. Deshalb ist regelmässiges Training und Wiederholung enorm wichtig.

      Wir trainieren heute auf dem See, bei vermutlich ruhigen Bedingungen. Aber alles, was wir heute machen, findet überall Anwendung, wo auch immer du diese Saison (und in Zukunft) paddeln gehen möchtest. Die Techniken lernst und wiederholst du am besten im flachen Wasser.

      Ferner auf dem Programm dieses Kurstages steht ein Ausrüstungscheck. Unsere Kursleiterin Ella wird gemeinsam mit euch wohlwollend kritisch eure Sicherheits- und Notfallausrüstung sowie euer Erste Hilfe und Repair Kit durchgehen und, wo immer nötig, Tipps geben, was ihr verbessern könntet bzw. solltet. Du hast noch gar keine Sicherheitsausrüstung? Das macht nichts. Heute ist der beste Tag, dir anzusehen, was alles Sinn macht. Danach kannst du dich dementsprechend ausrüsten und wirst weder sinnlose Dinge kaufen noch wichtiges Equipment vergessen.
    • Programm
      Treffpunkt ist um 10:00 auf dem Parkplatz bei der Kapelle von Pont-la-Ville am Greyerzersee (siehe Karte). Hier werden wir zuerst in aller Ruhe den Kurs besprechen und unsere Boote und Ausrüstung bereit machen. Da das Wasser ganz sicher noch kalt sein wird, empfehlen wir dringend einen Trockenanzug mitzubringen. Dies wird ein sehr nasser Kurs, bei dem du viel Zeit im Wasser verbringen wirst.

      Das Mittagessen findet am Strand statt. Bitte bring Picknick und genügend Wasser bzw. Tee und eine Thermoskanne mit.

      Der Kurs endet um ca. 16:30.
    • Kursziele
      Logisch – wir wollen dass du in der kommenden Saison sicher unterwegs bist und dir und anderen helfen kannst, wenn es drauf ankommt. Dafür schauen wir uns folgende Themen an:
      - Partnerrettungen (Heel-Hook (diverse Methoden)), Cold Water Rescue, Four Points of Entry)
      - Selbstrettungen (Fortgeschrittene: Re-Entry & Roll)
      - Abschleppen (Short Tow, Long Tow, Assisted Tow, Anchored Tow)
      - Contact Tows
      - Hilfe Rufen

      An Land: Check Ausrüstung, Erste Hilfe- und Repair Kits
    • Wichtig
      Wir stellen die Boote sowie die komplette Basis-Ausrüstung inklusive Paddel, Spritzdecke, Schwimmweste, Neoprenanzug (Long-John), Schuhe und das komplette Kursmaterial zur Verfügung. Im Einsatz sind 1er Seekajaks unterschiedlicher Marken. Wer will, kann nach Absprache auch mit dem eigenen Boot teilnehmen (ein Rabatt ist hierfür aber leider nicht möglich). Deine Campingausrüstung musst du allerdings selbst mitbringen!

      Bitte bringe folgende Dinge mit:


      - Picknick fürs Mittagessen, genügend Wasser (oder Tee) zum trinken
      - all deine vorhandene Sicherheitsausrüstung (falls vorhanden)
      - Schreibzeug und Notizbuch

      Auf Wunsch kannst du von uns auch einen Trockenanzug mieten. Kosten: 60 CHF
    • Mehr Infos
      Gruppengrösse: Mindestens zwei, maximal sechs Teilnehmende

      Der Kurs findet prinzipiell bei jedem Wetter statt – ausser bei starkem Wind und/oder Gewitter. Der Guide vor Ort entscheidet anhand unserer Sicherheitsregelungen über die Durchführbarkeit.

      Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden. Bitte lese auch unsere AGB zu Stornogebühren, Fristen etc.

    Preis: 250 CHF

    KURSDATUM:
    30.04.2022



    KLICKE HIER, UM DEINEN PLATZ ZU RESERVIEREN


    So kommst du zu unserem Treffpunkt in Pont-la-Ville:

    • ÖV

      ++ Aus Bern kommend, mit der RE 3816 in Richtung Bulle bis Fribourg ++
      ++ Weiter mit dem Bus B 234 23417
      Richtung Bulle, gare routière, bis La Roche, FR ++
      ++ In La Roche umsteigen in den Bus B 235 23504
      Richtung Pont-la-Ville, bis Haltestelle Pont-la-Ville, Sur-Momont. ++
      ++ Von dort zwei Minuten Fussweg über den Chemin de la Chapelle in Richtung See, bis zum Treffpunkt ++

    • Auto

      ++ Aus Bern kommend über die A12 in Richtung Fribourg bis Abfahrt Rossens ++
      ++ Weiter in Richtung Pont-la-Ville / La Roche über den Staudamm ("Barrage de Rossens")++
      ++ Direkt nach dem Staudamm rechts abbiegen auf die Route de la Gruyère ++
      ++ In Pont-la-Ville kurz hinter der Bushaltestelle Pont-la-Ville rechts abbiegen auf die Impasse de Thusy ++
      ++ Auf dieser Strasse bleiben bis zum Parkplatz an der Kapelle am See ++

    Zurück zu: KURSE

    Abonniere unseren Newsletter
    Abonniere unseren Newsletter

    Hello!
    Please select your language