WINTERPADDELN & SURVIVAL



++ Richtig und sicher Paddeln im Winter ++
++ Kaltwasser-Survival ++
++ Navigation im Dunkeln ++
++ Feuer machen und Bushcraft ++
++ Alles zum Thema Unterkühlung und Kaltwasser-Rettungen in Theorie und Praxis ++
++ Ein super Camping-Wochenende am winterlichen Lac de Joux mit viel Genuss, Spass und Abenteuer ++

    • Intro
      Während im Herbst die meisten Schönwetterpaddler*innen ihre Boote einmotten, wird es jetzt für andere erst richtig spannend!

      Aber kennst du die Basics fürs Paddeln in der kalten Jahreszeit oder für die Planung und Durchführung von anspruchsvollen Seekajaktouren in Grönland, Feuerland oder Nordnorwegen? Reicht es, einfach einen Trockenanzug zu kaufen und loszupaddeln? Was musst du sonst noch wissen zur Risikoeinschätzung und Vorbereitung einer Seekajaktour in eisigem Wasser und kalter Umgebung? Wie richtest du dein Camp oder Biwak ein? Und was machst du mit einem ernsthaft unterkühlten Paddler, wenn Hilfe nicht um die Ecke ist? Kriegst du ein Feuer in Gang, egal unter welchen Bedingungen? In unserem Kurs Winterpaddeln und Survival lernst du die nötigen Grundlagen und setzt diese gleich in die Praxis um. Mit unserem kälte- und expeditionserfahrenen Guide geht es ein Wochenende lang raus in die Kälte – mit Übernachtung im Biwak oder Zelt. Neben den oben erwähnten Fragen behandeln wir das Thema „Cold Water Rescue“ in Theorie und Praxis. Und selbstverständlich geniessen wir auch – ganz nebenbei – das Paddeln in der winterlichen Stille am wunderschönen Lac de Joux!
    • Programm
      Kursbeginn ist 14:00 in Les Bioux, auf dem Gelände von Altitude 1004 (s.u.). Wir treffen uns aber ab ca. 12:00 schon zum Zelte Aufbauen und Camp einrichten. Der Kurs endet am Sonntag um 13:00.

      Es besteht die Möglichkeit, entweder direkt zum Kursort (s.u.) zu kommen oder sich mit uns morgens, um spätestens 09:00 im Kanuladen Siesta Oppi in Neuenegg zu treffen. Wir werden vorab den Bedarf an Mitfahrgelegenheiten klären und ggf. organisieren.

      Hier wird Sicherheit und essentielles Know-How für Paddeltouren im Winter oder in kalten Gebieten vermittelt. Dies ist relevant und lohnenswert für alle outdoorbegeisterten Paddler*innen, die einmal etwas anderes erleben und ihren Horizont erweitern wollen. „Winterpaddeln und Survival“ ist also kein exotischer Kurs für „Spinner“ sondern wichtiger Teil unseres Seekajakkurssystems. Paddeln in eiskaltem Wasser, Szenarien, Paddeln in der Dunkelheit, Landung in vereisten Buchten (falls möglich), Kaltwasserrettung, Wintercamping und Biwak. Survival und Feuermachen mit dem Bailout-Bag. Gemeinsam kochen am Feuer, draussen Übernachten. Prävention und Massnahmen gegen Unterkühlung, Erste Hilfe und Notfallmanagement in der Kälte: Shelterbuilding, Hibler-Packung etc.

      Und zu guter Letzt: Dieses Wochenende macht RICHTIG Spass! Trotz oder gerade wegen der Kälte am auf 1000 m Höhe gelegenen Lac de Joux lassen wir es uns so richtig gutgehen! Schlemmen am Lagerfeuer und gute Getränke gehören genauso zu diesem Kurs wie Abenteuer und Kaltwasser-Survival!
    • Kursziele
      - Wenn du aus diesem Kurs rausgehst, weisst du, wie du dich auf Wintertouren im Seekajak vorbereiten musst und was du zu tun hast, wenn es doch mal schief geht!
      - Flinke Rettungen im kalten Wasser
      - Navigieren im Dunkeln oder Nebel sind kein Problem.
      - Du kriegst überall im Nu ein schönes Feuer an und weisst, worauf es beim Camping oder Biwakieren im Winter ankommt!
    • Wichtig
      Zur Teilnahme am Kurs sind neben einem guten Schlafsack und einer dicken Isomatte ein Trockenanzug und Fleece für drunter Pflicht.

      Die Details für die Campingausrüstung werden vor dem Kurs rechtzeitig bekanntgegeben

      Wir stellen die Boote sowie die komplette Basis-Ausrüstung inklusive Paddel, Spritzdecke, Schwimmweste, Schuhe, Feuerholz, Outdoor-Küche und das komplette Kursmaterial zur Verfügung. Im Einsatz sind 1er Seekajaks unterschiedlicher Marken. Wer will, kann nach Absprache auch mit dem eigenen Boot teilnehmen (ein Rabatt ist hierfür aber leider nicht möglich).


      Auf Wunsch kannst du von uns auch einen Trockenanzug mieten. Kosten: 90 CHF

      Der Kurs findet planmässig am Lac de Joux statt. Sollte dieser aber schon zu stark zugefroren sein, werden wir an den Greyerzersee oder ein anderes geeignetes Gewässer in der Region Bern/Fribourg ausweichen. Dies wird euch vorher rechtzeitig mitgeteilt.
    • Mehr Infos
      Gruppengrösse: Mindestens zwei, maximal sechs Teilnehmer

      Im Preis inbegriffen sind Boot, Paddel, Schwimmweste und Spritzdecke.

      Die Wassertemperatur des Lac de Joux liegt im Winter i.d.R. irgendwo bei knapp über 0° bis maximal 7°C. Bitte bringe in jedem Fall einen Trockenanzug, Mütze, evtl. Neoprenhaube, Neoprenhandschuhe und Paddelpfötchen („Pogies“) und eigene
      warme Funktionsunterwäsche (zwei Schichten Wolle oder eng anliegendes Fleece, KEINE Baumwolle!) mit.

      Ein Trockenanzug ist für diesen Kurs obligatorisch. Falls du keinen eigenen hast, kannst du bei uns auch einen Trockenanzug mieten. Kosten: 90 CHF

      Ausserdem wichtig:
      Warme Kleidung, Mütze und Handschuhe für draussen. Warmer Schlafsack und Isomatte. Thermoskanne. Wahlweise Zelt, Tarp oder Biwaksack. Paddelbekleidung: Trockenanzug und warme Fleece und Funktionswäsche (mindestens zwei Schichten) für drunter! Wir stellen zur Verfügung: Boot, Paddel, Schwimmweste, Spritzdecke, Schleppleine / Throw-tow, Group-shelter, Küchenzelt, Tarp, Feuerholz und Küchenausrüstung für die Gruppe. Es ist möglich, einen Trockenanzug bei uns zu mieten. Kosten: 90 CHF

      Für die Verpflegung führen wir eine Gruppenkasse. Richtwert ca. 30 CHF.


      Der Kurs findet prinzipiell bei jedem Wetter statt – ausser bei starkem Wind und/oder Gewitter. Der Guide vor Ort entscheidet anhand unserer Sicherheitsregelungen über die Durchführbarkeit.

      Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Bitte lese auch unsere AGB zu Stornogebühren, Fristen etc.

    VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME:

    ++ Schwimmkenntnisse ++
    ++ Keine panische Angst vor Wasser ++
    ++ Selbstständiger Umgang mit der Spritzdecke ++
    ++ Grundtechniken Vorwärtspaddeln, Kurven Fahren etc. ++

    PREIS: 290 CHF


    KURSDATUM:
    06./07.02.2021



    KLICKE HIER, UM DEINEN PLATZ ZU RESERVIEREN


    So kommst du zu unserem Treffpunkt in La Bioux:

    • ÖV

      ++ Aus Bern kommend, Abfahrt 08:53 mit RE 3914 Richtung La Chaux de Fonds bis Neuchâtel ++
      ++ Weiter mit IC 5 Richtung Genève Aéroport bis Yverdon-les-Bains ++
      ++ Weiter mit S5 24529 Richtung Lausanne bis Cossonay-Penthalaz ++
      ++ Weiter mit S2 24228 Richtung Vallorbe bis Le Day ++
      ++ Weiter mit R6015 Richtung Le Brassus bis Le Pont ++
      Weiter mit Bus B 690 42 Richtung Le Brassus bis Les Bioux, Les Tâches (Ankunft 11:13) ++

    • Auto

      ++ Aus Bern kommend über die A1 Richtung Genève über Avenches bis Yverdon-les-Bains ++
      ++ Bei Abfahrt Nr. 23 Essert-Pittet weiter Richtung Vallorbe ++
      ++ Weiter bis Le Pont und L'Abbaye ++
      ++ Auf der Strasse am See entlang bis Les Bioux bis zum Schild "Altitude 1004", rechts abbiegen und runter bis zum Parkplatz ++
      ++ Achtung: Wenn der Parkplatz sehr schlammig sein sollte, lieber weit vorne parken! ++

    Zurück zu: KURSE

    Hello!
    Please select your language