FROM ZERO TO HERO 2: AUFBAUKURS CAP D'HYÈRES


FACTS

Stacks Image 448

++ Der zweite Teil unseres neuen Kurscamps am wunderschönen Cap d'Hyères an der Côte d'Azur ++
++ Als Aufbaukurs in Kombination mit dem "blauen" Dreitages-Intensivkurs "From Zero to Hero 1" ++
++ Wenn du bereits etwas Paddelerfahrung auf dem See hast, kannst du dieses Camp auch alleine für sich (ohne Grundkurs) buchen ++

PREIS: 1190 CHF

Kombi-Angebot bei Buchung zusammen mit "From Zero to Hero 1" (26.–28.05.2022): 1590 CHF
Exkl. An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung. Aufpreis bei weniger als 4 Personen: 100 CHF

LEVEL: GRÜN
Was ist mein Level?

28.05.–04.06.2022

DETAILS

    • Intro
      Lerne in einer Woche alles, was du braucht, um deine ersten Touren auf Mittelmeer und Ostsee erfolgreich zu meistern. Und das alles mit richtig viel Spass, in einem der schönsten Reviere Frankreichs, in dem so viele Highlights so nah aneinander liegen, dass Auto-Shuttles praktisch nie nötig sind. Entspannter geht es kaum!

      Dieser Kurs ist der perfekte Anschluss für unseren dreitägigen Intensivkurs "from Zero to Hero 1" über Auffahrt (D: "Christi Himmelfahrt"). Andererseits kann es aber auch problemlos alleine gebucht werden, wenn du bereits einen anderen Grundkurs besucht und bereits etwas auf dem See oder in anderen geschützten Gewässern gepaddelt bist. Paddelerfahrung auf dem Meer ist hingegen keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Camp – denn um diese zu sammeln sind wir ja hier…

      Die Halbinsel von Giens ("Cap d'Hyères") ist einer unserer Lieblingsorte und in einem moderaten Autotag sehr gut von der Schweiz aus erreichbar. Überall gibt es in unmittelbarer Nähe zum Campingplatz top Spielstellen auf dem Wasser: überspülte Felsen, enge Durchfahrten, traumhaft schöne Buchten, kleine und grosse Inseln, ein Steilküstenkap im Osten der Halbinsel und natürlich die berühmte Insel Porquerolles, die wir – wenn Wind und Wellen es zulassen – mit dem Kajak ansteuern werden. Es erwarten dich also superschöne Tagesausflüge, viele Gelegenheiten zum Paddeltechnik üben und nass werden sowie eine erste Überfahrt auf dem Meer!
    • Tag 1
      Tag 1 (Anreise)
      Individuelle Anreise. Wir treffen uns gegen Nachmittag/früher Abend auf dem Campingplatz La Tour Fondue, direkt am Meer. Es gibt eine Pizzeria – ein perfekter und entspannter Einstieg in eine Woche Ferien.
    • Tag 2–7
      Tag 2 bis 7
      Nach einem Einführungs- und Trainingstag in der Nähe des Campingplatzes stellen wir das detaillierte Programm der Woche Abend für Abend gemeinsam vor Ort zusammen, ausgehend von Wind- und Wetterverhältnissen, aber auch den Ideen unserer KursteilnehmerInnen, denn das gemeinsame Planen der Tagestouren an Land ist ein essentieller Bestandteil dieses Kurses. Wer sicher auf dem Meer unterwegs sein will, muss diese Basics genauso beherrschen wie all die Techniken, die wir beim Paddeln auf dem Meer während dieser Woche erlernen werden.

      Während dieser Woche werden wir uns ganz intensiv der Erforschung unseres „Spielplatzes“ vor der Presqu’île de Giens widmen. Auf dem Programm stehen neben wunderschönen Tagestouren auf dem türkisblauen Meer immer wieder v.a. einfaches Rockhopping zwischen den vielen Felsen denen wir unterwegs begegnen werden. Wir werden die kleinen, vorgelagerten Inseln Petit und Grand Ribaud umrunden und mit viel Spass technische Manöver üben. Du wirst in Kontakt mit Wind und Wellen kommen und auch mal Buchten kreuzen und dabei das schützende Ufer etwas verlassen. Auf diese Weise wirst du über die Woche hinweg sowohl Erfahrung beim Geradeauspaddeln in den Wellen sammeln als auch in das spielerisch-technische, moderne Paddeln eintauchen, bei dem am Ende sicherlich niemand trocken bleiben wird. Und falls doch, dann sorgen wir bei unseren berühmt-berüchtigten Rettungsübungen definitiv für Erfrischung!

      Und was ist mit Porquerolles? Natürlich – sobald alle Teilnehmenden fit und sicher genug für ihre erste kleine Kreuzung übers offene Meer sind, werden wir zur vorgelagerten Insel Porquerolles paddeln und dort im Hafen einen Cafe trinken gehen. In insgesamt neun Tagen Paddeln und Lernen im Rahmen unserer beiden „From Zero to Hero“ Doppel-Kurscamps sollte dies, sofern es Wind und Wellen zulassen, sicher drin liegen.
    • Tag 8
      Tag 8 (Abreise)
      Rückreise… Wir sind uns sicher, wir sehen uns aber bald wieder!
    • Mehr Infos
      Gruppengrösse: Mindestens drei, maximal sechs Teilnehmende.

      Im Preis inbegriffen sind Boot, Paddel, Schwimmweste und Spritzdecke sowie, falls benötigt, Neopren-Long-John, Schuhe, Paddeljacke und Helm. Bitte bringe in jedem Fall eigene Funktionsunterwäsche und Badebekleidung mit.

      Gruppenkasse:
      Wie immer führen wir auch am Cap d'Hyères eine gemeinschaftliche Gruppenkasse für die Verpflegung. Genauer gesagt sogar zwei: Eine für Essen (Einlage 100 € pro Person) und eine für Alkohol (je nach Konsum bzw. Selbsteinschätzung). Du bist weder verpflichtet, in die Gruppenkasse einzuzahlen, noch mit uns gemeinsam zu essen. Aber das gemeinsame Kochen und Essen nach einem anstrengenden Paddeltag macht einfach Spass und stärkt nicht nur unsere müden Muskeln, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl. Mehr zu diesem Thema findest du hier.

      Wetter: Natürlich können wir dir keine Garantie für das Wetter geben. Um die Sicherheit zu gewährleisten, entscheidet unser Guide vor Ort jeden Tag aufs Neue über die Durchführbarkeit des Programms. Als erfahrene Seekajaker wissen wir: Neptun hat stets das letzte Wort.

      Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Wir empfehlen dir ausserdem dringend, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen. Bitte lese auch unsere AGB zu Stornogebühren, Fristen etc.
    Stacks Image 701
    Stacks Image 703
    Stacks Image 710
    Stacks Image 685
    Stacks Image 699
    Stacks Image 722
    Stacks Image 724
    Stacks Image 726

    VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME:

    ++ Schwimmkenntnisse ++
    ++ Du paddelst bereits sicher auf dem See ++
    ++ Der Umgang mit der Spritzdecke funktioniert ++
    ++ Grundschläge sind OK, Ein- und Aussteigen klappt ++

    Alternativ:
    ++ Schwimmkenntnisse plus Besuch des Grundkurses "From Zero to Hero 1" ++

    Stacks Image 3

    KLICKE HIER, UM DEINEN PLATZ ZU RESERVIEREN


    So kommst du ans Cap d'Hyères:

    • Zug

      ++ In nicht einmal acht Stunden von Bern über Genf, Lyon, Marseille nach Hyères ++
      ++ Ab Hyères mit dem Bus Nr. 67 bis La Tour Fondue, direkt neben dem Campingplatz ++

    • Auto

      ++ Fahrgemeinschaften ab Schweiz über Genf, Avignon, Aix en Provence, Toulon ++

    • Flugzeug

      ++ Nach Marseille und von dort weiter mit dem Zug bis Hyères ++

    Hello!
    Please select your language