SALTY RIVERS: JERSEY FÜR WILDWASSERKAJAKER


FACTS

Stacks Image 448

++ Eine Woche purer Spass in den Wellen und Tideraces von Jersey, speziell für Wildwasserpaddler*innen, gemeinsam präsentiert von Moryak, Los Leones und Jersey Kayak Adventures ++
++ Big-Volume Flüsse, die viermal am Tag die Richtung wechseln??? Jawohl, die gibt’s! ++
++ Rockhopping total: Spielen zwischen Felsen, wo das Wasser vor und zurück, statt immer nur bergab läuft ++
++ Surfen in der Brandung oder auf stehenden Wellen im Tiderace ++
++ Du bist zuhause auf ca. WW 3 unterwegs und hast nun Lust, „Wildwasser salzig“ auszuprobieren? Hier bist du richtig! ++


PREIS: 1290 CHF
Exkl. An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung. Aufpreis bei weniger als 4 Personen: 100 CHF

LEVEL: ROT
Was ist mein Level?

16.– 23.10.2021

DETAILS

    • Intro
      Immer mehr Wildwasserpaddler*innen in der Schweiz gelangen in letzter Zeit zur Erkenntnis: Seekajakfahren ist alles andere als langweilig! Ebenso hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Jersey rockt – denn hier gibt’s alles, was das Kajakfahren mit langen, schmalen Booten spannend macht: Stromschnellen im Meer (Tideraces) mit richtig viel Wasservolumen, hohen Wellen und scharfen Kehrwässern, schroffe Klippen und Höhlen, Felsengärten und riesige Surfstrände, die definitiv keinen Moment Langeweile aufkommen lassen. Also: Worauf wartest du noch? Der Ozean wartet auf dich – und Sharon nimmt dich mit nach Jersey! Wer sonst wäre besser geeignet, um diese Woche für Wildwasserkajaker*innen auf Abwegen zu leiten?

      Logisch, steht bei dieser Woche der Spass ganz besonders im Vordergrund. Statt langer Touren und Kreuzungen suchen wir direkt die jeweils lustigsten Bedingungen und holen das Beste aus jedem Tag raus. Mit bis zu zwölf Metern Tidenhub und den entsprechenden gewaltigen, bewegten Wassermassen um Jersey, das wie ein Fels in einem riesigen Fluss liegt, ist das kein Problem. Nimm nun noch den Atlantik-Swell auf der Westseite der Insel hinzu, und du hast alles, was du brauchst, um eine Woche lang glücklich zu sein. Alles (fast) wie zuhause auf dem Bach, nur einfach viel, viel grösser und (das richtige Timing vorausgesetzt) mit Wassergarantie. Und natürlich mit einem langen Kajak unterm Hintern – aber daran wirst du dich sehr schnell gewöhnen… Uns würde es jedenfalls nicht wundern, wenn wir dich danach öfters mal zurück in Neptuns salzigem Reich begrüssen dürften!

      Jersey für Wildwasserkajaker ist ein Kooperationsprojekt von MORYAK, der Kajakschule Los Leones – die Wildwasser-Experten aus dem Berner Oberland – und unserem langjährigen Partner Derek Hairon von Jersey Kayak Adventures, der gemeinsam mit unserem ACA Level 5 Instructor und Sea Kayak Leader Sharon diese Woche leitet. Du darfst also geballte Erfahrung und Kompetenz auf bewegtem Wasser, egal ob süss oder salzig, erwarten. Auch Derek, der seit vielen Jahren als British Canoeing Seekajak Level 5 Coach auf seiner Heimatinsel Jersey tätig ist, hat ausgeprägte Wildwasser-Erfahrung in den obersten Schwierigkeitsgraden – unter anderem aus Expeditionen nach Nepal.
    • Tag 1
      Tag 1 (Samstag)
      Anreise individuell. Die Details sprechen wir rechtzeitig in der Gruppe ab. Unsere Unterkunft ist im Jersey Accommodation and Activity Centre, an der Ostküste der Insel. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zum Tideraces von Tour de Rozel und anderen Premium-Spielstellen der Insel.
    • Tag 2–7
      Tag 2 bis 7
      Jeden Tag ein anderer Tagestrip, je nach vorherrschenden Bedingungen.
    • Tag 8
      Tag 8 (Samstag):
      Rückreise individuell
    • Mehr Infos
      Gruppengrösse: Mindestens vier, maximal acht Teilnehmer

      Im Preis inbegriffen sind Boot, Paddel, Schwimmweste und Spritzdecke sowie, falls benötigt, Neopren-Long-John, Schuhe, Paddeljacke und Helm. Bitte bringe in jedem Fall eigene Funktionsunterwäsche (Wolle oder eng anliegendes Fleece, KEINE Baumwolle!) und Badebekleidung mit.

      Du kannst auf Wunsch auch einen Trockenanzug bei uns mieten. Kosten: 120 CHF


      Gruppenkasse:
      Wie immer führen wir auch auf Jersey eine gemeinschaftliche Gruppenkasse für die Verpflegung. Genauer gesagt sogar zwei: Eine für Essen (Einlage 100 GBP pro Person) und eine für Alkohol (je nach Konsum bzw. Selbsteinschätzung). Du bist weder verpflichtet, in die Gruppenkasse einzuzahlen, noch mit uns gemeinsam zu essen. Aber das gemeinsame Kochen und Essen nach einem anstrengenden Paddeltag macht einfach Spass und stärkt nicht nur unsere müden Muskeln, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl. Mehr zu diesem Thema findest du hier.

      Wetter: Natürlich können wir dir keine Garantie für Wetter und Seegang geben. Um die Sicherheit zu gewährleisten, entscheidet unser Guide vor Ort anhand unserer Sicherheitsregelungen jeden Tag aufs Neue über die Durchführbarkeit des Programms. Als erfahrene Seekajaker wissen wir: Neptun hat stets das letzte Wort.

      Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Wir empfehlen dir ausserdem dringend, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen. Bitte lese auch unsere AGB zu Stornogebühren, Fristen etc.
    Stacks Image 888
    Stacks Image 892
    Stacks Image 904
    Stacks Image 896
    Stacks Image 902
    Stacks Image 910
    Stacks Image 912
    Stacks Image 914
    Stacks Image 916

    VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME:

    ++ Schwimmkenntnisse ++
    ++ Flusserfahrung auf ca. WW3 im Wildwasserkajak ++

    Stacks Image 3

    KLICKE HIER, UM DEINEN PLATZ ZU RESERVIEREN


    So kommst du nach Jersey:

    • Zug

      ++ Mit dem Zug über Paris, Rennes und St. Malo ++
      ++ Ab dort mit der Fähre nach St. Helier ++
      ++ Vom Hafen St. Helier ein kurzer Fussweg zur Liberation Bus Station; ab dort mit dem
      Bus 1a zur Haltestelle St. Clement Church. ++
      ++ Eine Minute Fussweg bis zur Bakehouse Cottage auf dem Gelände der St. Clement Farm ++

      Auf Wunsch bringen wir dir dein Boot mit dem Anhänger nach Jersey (Aufpreis: 150 CHF)

    • Auto

      ++ Auto: Fahrgemeinschaften ab Schweiz über St. Malo ++ Von dort mit der Autofähre Condor Ferries nach St. Helier ++
      ++ Ab St. Helier Richtung Osten (Gorey) und dann auf die Green Road (A5) bis nach St. Clement ++
      ++ Rechts einbiegen in die St. Clement Farm und parken, wo unser Anhänger steht ++

      Auf Wunsch bringen wir dir dein Boot mit dem Anhänger nach Jersey (Aufpreis: 150 CHF)

    • Flugzeug

      ++ Mit dem Flugzeug via London Gatwick (EasyJet, British Airways) ++
      ++ Direktflug ab Zürich mit Blue Island ++

      ++ Vom Flughafen mit dem Bus zur Liberation Bus Station, dort umsteigen in den
      Bus 1a bis zur Haltestelle St. Clement Church. ++
      ++ Eine Minute Fussweg bis zur Bakehouse Cottage auf dem Gelände der St. Clement Farm ++

      Auf Wunsch bringen wir dir dein Boot mit dem Anhänger nach Jersey (Aufpreis: 150 CHF)

    Hello!
    Please select your language