ROCKS & HOPS CAMP KORSIKA


FACTS

Stacks Image 448

++ Hier bleibt keiner trocken: Eine Spass-orientierte Rockhopping-Woche in der schönsten Bucht Korsikas ++
++ Tagestrips im paradiesisch schönen Golf von Porto, dem besten Rockhopping-Revier Korsikas ++
++ Westküste = Wellen ++
++ Spielen, Lernen, Technik verbessern und Ferien!!! ++

PREIS: 1190 CHF
Exkl. An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung. Aufpreis bei weniger als 5 Personen: 100 CHF

LEVEL: GRÜN
Was ist mein Level?

03.– 09.04.2021

DETAILS

    • Überblick
      Eine Woche voll Spass, Sonne, Wellen und Salz auf der Haut: Bei unserem Rocks & Hopps Camp Korsika gibt's jede Menge Tagestrips mit Spielfokus. Egal ob beim Premium-Rockhopping direkt vor dem Campingplatz oder beim Surfen an einem der zahllosen versteckten Strände oder beim Erkunden des Capo Rosso oder dem einzigartigen, streng geschützten Kap Scandola – das ist ein Seekajakcamp vom Feinsten überhaupt. Und wenn es einmal zu sehr winden oder zu viel Swell haben sollte, dann gehen wir in die nahe gelegenen Calanches de Piana, eines der schönsten Wandergebiete Korsikas. Langweilig wird es jedenfalls keine Sekunde werden!

      Je nachdem, was wir uns von diesem wunderschönen Revier erpaddeln wollen, kann es auch schonmal Tagestrips von insgesamt 25 km Länge geben. Das muss nicht unbedingt sein, und mit alledem, was du währenddessen sehen und erleben wirst, wird es dir auch nicht lang vorkommen, aber ein klein wenig Fitness solltest du schon mitbringen.

      Auf dem Campingplatz E Gradelle wohnen wir einfach aber wildromantisch, umgeben von schönster Natur und abseits jeglichen Touristenrummels. Kein übertriebener Luxus, kein Swimmingpool, aber ganz viel Natur und ein wunderschöner Küstenwanderweg direkt um die Ecke, falls du nach dem Paddeln noch Lust auf etwas Zusatzbewegung hast…
    • Tag 1
      Tag 1, Samstag (Anreise)
      Wir treffen uns, nach selbst organisierter Anreise, am Samstagnachmittag oder -abend auf dem ruhigen und sehr schön gelegenen Campingplatz E Gradelle. Auf dem Programm steht heute nur: Zelt Aufbauen, Einrichten, Kennenlernen, gut Essen und Trinken…
    • Tag 2–7
      Tag 2 bis 7
      Schönstes Paddeln in der Sonne… Jeden Tag entscheiden wir, was morgen auf dem Programm steht – wie immer unter Berücksichtigung von Wetterbericht und Neptuns Launen… Die Highlights hier in der Gegend sind so zahlreich, dass man sie kaum aufzählen kann! Hinter jedem Fels und jedem Kap und in jeder Bucht wartet eine Stelle, die noch toller ist, als die Letzte. Dies ist tatsächlich eines der schönsten Seekajakreviere, die wir kennen!
    • Tag 8
      Tag 8, Samstag (Abreise)
      Rückreise individuell. Wir müssen auf jeden Fall am Freitagabend auf die Fähre nach Livorno. Denn für uns geht's am nächsten Tag weiter auf Elba
    • Mehr Infos
      Gruppengrösse: Vier bis zehn Teilnehmer

      Im Preis inbegriffen
      sind Boot, Paddel, Schwimmweste und Spritzdecke sowie, falls benötigt, Neopren-Long-John, Schuhe, Paddeljacke und Helm. Bitte bringe in jedem Fall eigene Funktionsunterwäsche (Wolle oder eng anliegendes Fleece, KEINE Baumwolle!) und Badebekleidung mit.

      Du kannst auf Wunsch auch einen Trockenanzug bei uns mieten. Kosten: 120 CHF


      Gruppenkasse:
      Wie immer führen wir auch auf Korsika eine gemeinschaftliche Gruppenkasse für die Verpflegung. Genauer gesagt sogar zwei: Eine für Essen (Einlage 100 € pro Person) und eine für Alkohol (je nach Konsum bzw. Selbsteinschätzung). Du bist weder verpflichtet, in die Gruppenkasse einzuzahlen, noch mit uns gemeinsam zu essen. Aber das gemeinsame Kochen und Essen nach einem anstrengenden Paddeltag macht einfach Spass und stärkt nicht nur unsere müden Muskeln, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl. Mehr zu diesem Thema findest du hier.

      Wetter: Natürlich können wir dir keine Garantie für Wetter und Seegang geben. Um die Sicherheit zu gewährleisten, entscheidet unser Guide vor Ort anhand unserer Sicherheitsregelungen jeden Tag aufs Neue über die Durchführbarkeit des Programms. Als erfahrene Seekajaker wissen wir: Neptun hat stets das letzte Wort.

      Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Wir empfehlen dir ausserdem dringend, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen. Bitte lese auch unsere AGB zu Stornogebühren, Fristen etc.
    Stacks Image 424
    Stacks Image 426
    Stacks Image 428
    Stacks Image 430
    Stacks Image 432
    Stacks Image 434

    VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME:

    ++ Schwimmkenntnisse ++
    ++ Du sitzt auf dem See sicher im Boot und die Basics funktionieren ++
    ++ Der Umgang mit der Spritzdecke, Ein- und Ausstieg etc. funktionieren selbstständig ++
    ++ Du paddelst bereits sicher in 3 Bft und kleineren Wellen ++

    Stacks Image 3

    KLICKE HIER, UM DEINEN PLATZ ZU RESERVIEREN


    So kommst du zu unserem Treffpunkt Camping E Gradelle, Osani:

    • Zug & ÖV

      ++ Am besten entweder nach Livorno oder Toulon ++
      ++ Von dort Fähre nach Bastia ++
      ++ Ab Bastia entweder mit Zug oder Bus nach Calvi ++
      ++ Ab Calvi organisieren wir Mitfahrgelegenheiten ++

    • Auto

      ++ Auto: Fahrgemeinschaften ab Schweiz über Toulon oder Livorno, dann weiter mit Fähre ++
      ++ Ab Bastia über Calvi und weiter auf der D81 bis Osani ++
      ++Abbiegen auf D424, hinunter zum Meer bis zum Camping E Gradelle ++

    • Flugzeug

      ++ Am schnellsten mit EasyJet von Basel nach Calvi, von dort per Mietwagen oder Mitfahrgelegenheit weiter ++
      ++ Alternative Flughäfen: Bastia, Ajaccio ++


    Hello!
    Please select your language